freizeit-header-alt.jpg
Jugendleitung gesucht!Jugendleitung gesucht!

Sie befinden sich hier:

  1. Unser Ortsverein
  2. Jugendrotkreuz
  3. Jugendleitung gesucht!

Ehrenamtlicher Jugendleiterin und Jugendleiter gesucht!

Das Jugendrotkreuz in Gengenbach sucht dringend neue Gruppenleiter

Einmal in der Wochen treffen sich Jungen und Mädchen aus Berghaupten, Gengenbach und Ohlsbach in der Gengenbacher Jugendgruppe im DRK-Heim im Dachgeschoss des Alten Kaufhaus in der Gengenbacher Innenstadt. „Wer in Gemeinschaft mit anderen etwas Sinnvolles tun möchte und an Gruppenstunden, erster Hilfe, gemeinsamer Bastelarbeit, Aktionsabenden und gemeinsamen Ausflügen Spaß hat, ist bei uns an der richtigen Stelle.“ so Michael Jülg, der Vorsitzende des Ortsverein Gengenbach.

Beim Jugendrotkreuz haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, gemeinsam mit Gleichaltrigen etwas Sinnvolles zu tun, Freunde zu finden und zusammen Spaß zu haben. Sie treffen sich regelmäßig zu Gruppenstunden, beschäftigen sich mit Themen wie Erste Hilfe, Soziales, Gesundheit und stellen Aktionen im Rahmen der bundesweiten JRK-Kampagnen auf die Beine. Sie verbringen ihre Ferien zusammen bei JRK-Freizeiten oder gehen auch mal gemeinsam ins Schwimmbad oder Kino. 

Durch berufliche und private Veränderungen sind die bisherigen Jugendleiter ausgeschieden. Seit diesem Zeitpunkt ist das Jugendrotkreuz in Gengenbach nur noch in einer Minimalstbesetzung vorhanden.
„Wir brauchen ganz dringend neue Gruppenleiter zum Wiederaufbau unsere Jugendgruppen.“ so Michael Schulz, stellv. Bereitschaftsleiter des DRK. „Hierfür bieten wir selbstverständlich eine Ausbildung und regelmäßige Fortbildungen, damit die Leitungskräfte immer auf neuestem Stand sind. Gesucht werden für das Jugendrotkreuz Gengenbach mehrere Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter ab 16 Jahren.“ 

Was wir bieten

  • Ausbildung zur/zum Gruppenleiter/in
  • Spaß mit Kindern und Jugendlichen
  • Mitgliedschaft im Roten Kreuz, eine der weltweit größten Hilfsorganisationen
  • Eine vielseitige und interessante Tätigkeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergünstigungen durch Juleica

Was wir erwarten

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Bereitschaft des Wiederaufbau einer Jugendgruppe
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit, Belastbarkeit, Kreativität und soziale Kompetenz
  • Motivation, die genannten Aufgaben bereitwillig, verantwortungsbewusst und zuverlässig zu erfüllen
  • Bereitschaft und Möglichkeiten, die für diese Aufgabe notwendige Zeit einzubringen
  • Identifikation mit den Grundsätzen der Arbeit der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung sowie mit den Zielen des Jugendrotkreuzes
  • Koordination von Aus- und Weiterbildung der Gruppenmitglieder, nach persönlichen Wünschen und Eignung der Mitglieder

Umfang der Tätigkeit

  • ca. 2-3 Stunden pro Woche für die Gruppenstunde und Vorbereitung
  • ca. 2 Stunden alle 3 Monate für Gruppenleitersitzungen
  • Zeit für Aktivitäten wie Freizeitfahrten und Wettbewerbe

Einsatzort

  • im Jugendgruppenraum des Ortsverein Gengenbach

Interesse und Fragen?

Für Fragen und Interessierten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.